Hier finden sie eine Auswahl unserer Projekte

Zu unseren speziellen Fachgebieten gehört seit über 30 Jahren das Thema Denkmalpflege und Architektur-Denkmalschutz im ländlichen und städtischen Umfeld. Unzählige Gebäude aus den letzten 4 jahrhunderten wurden erhalten und liebevoll fachgerecht wider hergestellt. Dabei kommt es uns darauf an, die Originalbausubstanz zu bewahren und Einbauten für die Nutzungsänderung, die in den meisten Fällen damit verbunden ist, additiv einzufügen. Besonders reizvoll ist die Kombination der alten Formen und Materialien mit modernen Design. Diese Aufgaben setzen ein hohes Maß an Fachwissen von alten Baukonstruktionen sowie das Wissen über entsprechende Denkmalschutzförderung voraus. Das bieten wir. Bei uns können Sie erleben, dass die oft festzustellenden Vorurteile gegen den Denkmalschutz in den meisten Fällen unbegründet sind. Das Unterschutzstellen von Gebäuden bietet bei entsprechender Sachkenntnis auch große Chancen – nämlich z. B. Denkmalschutzzuschüsse und Steuererleichterungen. Deshalb sind wir Ihre Architekten zum Thema Denkmalschutz.

Wir geben Menschen nicht nur ein schönes Zuhause, sondern auch auf Reisen in Hotels oder beim Arzt in Praxen das Gefühl der Geborgenheit. Bei den Hotelplanungen zählt neben der selbstverständlich wirtschaftlichen Komponente für den Betrieb das angenehme Ambiente von Empfang und Restaurant eine hervorragende Rolle. Unsere Architekten bemühen sich, auch in diesem Bereich individuell gestaltete und unterschiedliche Räume mit einem hohen Wiedererkennungswert zu schaffen. So sind z. B. die Hotelzimmer in den meisten Fällen auch alle etwas unterschiedlich. Das gleiche trifft auch bei der Planung von Arztpraxen und sonstigen Einrichtungen der Gesundheitsförderung zu. Hier gilt es zusätzlich, besondere Schwellenängste abzubauen. Deshalb geben wir der Eingangs- und Empfangszone sowie dem Wartebereich eine erhöhte planerische Aufmerksamkeit. Milde Farbkonzepte und gut aufeinander abgestimmte angenehme Materialien strahlen Wärme aus und helfen, Ängste abzubauen.

Für die Entwicklung unserer Jugend ist für uns Architekten neben dem pädagogischen Konzept auch die Gestaltung des Lernumfeldes in der Schule von hoher Bedeutung. Deshalb legen wir auch bei dem Thema Schulbau besonderen Wert auf individuelle Lösungen, die für Schüler und Lehrer unverwechselbar sind und eine Identifizierung ermöglichen. Das gilt sowohl für Neubauten, wie für Umbauten und Ergänzungen. Unser Planungsbüro ist sowohl in Hamburg wie auch in Schleswig-Holstein und Niedersachsen tätig. Auch im Schulbau sind die Themen Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit besonders gefragt. Sehr gerne beschäftigt sich unser Planungsbüro mit den Lebensräumen für Kinder in Kindergärten oder auf Spielplätzen. In den letzten Jahren haben unsere Architekten mehrere Kitas und ihre Einrichtungen in Hamburg und Umgebung planen und bauen dürfen. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Gestaltung liebevoller Spiellandschaften in Gruppenräumen und die Einrichtung kindgerechter Sanitärbereiche für Elementar- und Krippengruppen. In den Außenbereichen entwickeln wir Ideen für naturnahe Spielflächen mit phantasievollen individuell entworfenen Spielgeräten.

Öffentliche Bauten und der öffentliche Raum müssen keine seelenlosen Strukturen aufweisen. In den letzten Jahren legen öffentliche Auftraggeber zunehmend Wert darauf, bürgerfreundliche Gebäude zu schaffen, die auch angenommen werden. Deshalb planen wir auch gerne mit Bürgerarbeitskreisen oder sonstigen Nutzergruppen und haben diese Bürgermitbestimmung bei unserer Architektur schon häufig mit großem Erfolg praktiziert. Daraus entstehen immer individuelle Ergebnisse, die ein hohes Maß an Identifikation ermöglichen und für große Akzeptanz für unsere Architektur in der Öffentlichkeit sorgen. Die Einbindung von Architektur öffentlicher Bauten in das äußere Umfeld – entweder in den städtischen Kontext oder in die Landschaft – spielt dabei ebenso eine wesentliche Rolle.

In den vergangenen 20 Jahren haben wir in unserem Planungsbüro über 10 Sport- und Mehrzweckhallen im Umland von Hamburg geplant und den Bau beaufsichtigt. Dabei gelten unsere Entwürfe stets als besonders kostengünstig, obwohl sie alle individuell entwickelt wurden. Der Einbau von Tribünen oder Bühnen, die Unterteilbarkeit, interessante Konzepte für Umkleidetrakte und natürlich die sportlichen Belange gemäß DIN 18032 für die unterschiedlichen Sportarten gehören zu unserem Repertoire. Wir recherchieren nach Fördermöglichkeiten für die Kommunen oder Sportvereine. Unsere Erfahrungen reichen von der kleinen Gymnastikhalle bis zur Versammlungsstätte mit 500 Sitzplätzen. Bei allen Sporthallenbauten aber vor allem auch bei den Mehrzweckhallen, die auch für Theater- und Konzertnutzungen geeignet sind, werden selbstverständlich die raumakustischen Belange bedacht und in vielen Fällen hinterher auch besonders gelobt.

Vom luxuriösen Einfamilienhaus über das Mehrfamilienhaus bis zur modernen Wohnanlage können wir Sie als Architekten betreuen. Nach einer eingehenden Analyse des entsprechenden Wohnumfeldes, des Grundstücks und der gewünschten Lebensform entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen kreative und innovative Entwurfskonzepte. Unser Planungsbüro begleitet Sie dabei auch sicher bei der Umsetzung und findet die für Sie passende Bauweise – ob Massivhaus oder Holztafelbau. Dabei spielen die Themen Energieeffizienz, Barrierefreiheit und Wohnbehaglichkeit sowie ökologische Gesichtspunkte eine große Rolle. Sie finden unsere Architektur in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.